Das Unternehmen

U5


Die Idee

Ich, Ursina Gut, stelle aus Restenstoffen, Leintüchern, Vorhängen und Bettwäsche einzigartige Remade Mode her. Die Idee ist, für die Produktion der Kleider bereits Vorhandenes zu nutzen, so Ressourcen zu schonen und Ausgedientem neues Leben einzuhauchen. Meine Kleider werden von A bis Z im eigenen Atelier in Winterthur hergestellt.

Aus alt wird neu
Das Talent zur Schneiderei und das Handwerk habe ich von meiner Grossmutter, einer Weissnäherin, mitbekommen. Zu ihrer Zeit war das Upcycling von Stoffen alltäglich: Aus alten Leintüchern nähte sie wieder Küchenschürzen und Geschirrtücher. Ich bin stolz, diese Tradition der Wiederverwertung mit conversio weiterzuführen.

Schritt in die Zukunft
Mit conversio stelle ich seit 2014 Remade Fashion für Erwachsene und Kinder her und beschreite damit einen neuen Weg in der Kleiderproduktion. Meine Begeisterung für Stoffe und Design sowie mein Bestreben, mich für eine positive Entwicklung unseres Planeten zu engagieren, gibt mir jeden Tag die Motivation, mit conversio vorwärtszugehen.

Zuletzt angesehen